Der EUMONIS-Plattform liegt eine technologieübergreifende Systemfamilie zugrunde. Diese dient als Referenzarchitektur mit hohem Standardisierungspotenzial. Die angestrebte Software- und Systemplattform für Energie- und Umwelt­monitoring­systeme wird auf Basis von Systemfamilien realisiert. Anwendungsgrundlage hierfür bilden grundsätzlich ähnliche Nutzungsvoraussetzungen, Eumonis Produktlinienansatz

technische Architekturen, Betriebsplanungs- und Wartungsprozesse, Geschäftsmodelle, gesetzliche Vorschriften usw. für unterschiedliche regenerative Energiebereiche. Gemeinsamkeiten und Unter­schiede in den verschiedenen Energie­bereichen werden zu wiederverwendbaren Artefakten herausgearbeitet, die – gegebenenfalls angepasst – geeignet zu kombinieren sind.

 

Die softwaretechnische Entwicklung und Anpassung basiert auf modernen Produktlinienansätzen mit hohem Automatisierungsgrad, was zudem ein effizientes Lifecycle-Management garantiert. Betrachtet werden die Bereiche Wind-, Solar- und Bioenergie. Deren ähnliche Problemstellungen erlauben die Entwicklung einer neuartigen integrativen Software- und Hardwareproduktfamilie. Ausgehend von den Geschäftsmodellen und Geschäftsprozessen beteiligter Akteure im Wertschöpfungsnetzwerk wird eine IKT-Unterstützung auf Basis Integriertes Service- und Softwareengineeringadäquater Sensorik, Aktorik, Telematik, betriebliche Softwarekomponenten, Prozessleit­technik und IT-Services konzipiert und entwickelt.

 

Dazu bildet das Vorhaben das komplexe Wertschöpfungsnetzwerk des Marktes ab bzw. ermöglicht und konzipiert neuartige ganzheitliche Leistungsangebote. Es fundiert diese auf der Basis eines branchenweiten Referenzmodells, das in die Standardisierung eingebracht wird. Das Vorhaben vernetzt sich dazu international. Die Ergebnisse werden im Rahmen des Vorhabens effizient in die Breite transferiert. Es werden über rein technische Problemstellungen hinaus Anforderungen an Aus- und Weiterbildung und die Betriebsorganisation formuliert. Neben das technikgetriebene Top-Down-Innovationsmanagement wird ein anwender-, markt- und nutzer­getriebenes Innovationsmanagement gesetzt. Gleichzeitig ist die EUMONIS- Softwareplattform eine Dienste- und Dienstleistungsplattform für wissensintensive Unternehmensdienstleistungen.